Brunnen Apotheke
Kirchhofsallee 2
D-24589 Nortorf
Tel: 04392/2715
Mo - Fr: 08:00 - 18:30 Uhr
Samstag: 08:00 - 13:00 Uhr
Notdienstapotheken
Geben Sie hier Ihre PLZ ein und klicken auf "Suchen". Es werden Notdienstapotheken im Umkreis von 25 km angezeigt!

Zahnärztlicher Notdienst, Ansage und Vermittlung (A&V e.V.)
www.zahnarzt-notdienst.de

Der ärztliche Bereitschaftsdienst
Telefon: 116 117













Reisemedizin
Mit Haustier in den Urlaub reisen: Vorab über Einreisehürden informieren
 Für Haustiere wie Katzen gibt es vor der Urlaubsreise einiges zu beachten.
Das Reisen innerhalb der EU gestaltet sich mittlerweile weitgehend problemlos. So einige Hürden gibt es allerdings für Haustiere. Tierhalter sollten sich daher vorab gut über die Einreisebestimmungen informieren.
Ist die Reisebegleitung auf vier Pfoten unterwegs, gilt es für Tierhalter vor dem Urlaub einiges zu beachten: Seit dem 3. Juli 2004 muss für die Reise mit Hunden, Katzen und Frettchen innerhalb der EU ein Heimtierausweis, der von einem Tierarzt ausgestellt wurde, mitgeführt werden. Auch muss das Tier mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. Eine Kennzeichnung mittels Tätowierung gilt nur noch dann, wenn sie vor dem 3. Juli 2011 vorgenommen wurde und eindeutig lesbar ist.
Impfung gegen Tollwut vorgeschrieben
Eine Impfung gegen Tollwut ist für das Haustier bei Auslandsreisen stets vorgeschrieben. In bestimmten Ländern außerhalb der EU, zum Beispiel im Norden Afrikas, muss mehrere Wochen vor der Reise zusätzlich ein Bluttest auf Tollwut-Antikörper gemacht werden, um Probleme bei der Rückkehr in die EU zu vermeiden. Unter anderem Frankreich und Großbritannien lehnen die Einreise von potenziell gefährlichen Hunden gleich komplett ab.
Parasitenschutz bei Reisen in den Süden empfehlenswert
Einige Länder verlangen zudem eine Behandlung gegen Bandwürmer kurz vor der Einreise. Diese muss, wie auch die Tollwutimpfung, im Heimtierausweis vermerkt sein. Daneben rät der Präsident der Bundestierärztekammer Dr. Uwe Tiedemann zu einem wirksamen Parasitenschutz: „Besonders im Süden können Zecken und Mücken gefährliche Krankheiten wie Babesiose, Ehrlichiose oder Leishmaniose übertragen. Eine gründliche Beratung durch den Tierarzt ist darum im Vorfeld der Reise unbedingt anzuraten.“
Quelle: http://www.bundestieraerztekammer.de/|Bundestierärztekammer e.V.
Quelle: apotheken.de | 24.07.2017 | Leonard Olberts

Fernreisen mit Diabetes: Gute Planung vor Urlaub ist A und O
13.07.2017 - Nicht wenige Menschen mit Diabetes mellitus verzichten aus Sorge vor Komplikationen auf eine Urlaubsreise ins Ausland. Doch bei guter Planung sind die Sorgen unbegründet. Was Patienten beachten müssen

Tierische Gefahren im Ausland: Kontakt mit Quallen, Schlangen & Co
07.07.2017 - Sind in Deutschland vor allem Begegnungen mit Wespen oder Mücken unliebsam, warten auf Urlauber im Ausland häufig weitaus gefährliche Überraschungen. Was Sie über exotische Tierspezies wissen müssen.

Was tun bei Reisedurchfall?: Ursachen abklären und behandeln
01.06.2017 - Etwa jeden dritten Fernreisenden erwischt es früher oder später: Reisedurchfall. Was Sie über die unangenehme Erkrankung wissen müssen. Reisedurchfall ist die häufigste Erkrankung bei Fernreisenden.

Flugreise trotz Herzerkrankung: Was müssen Betroffene beachten?
29.05.2017 - Flugreisen können das Herz-Kreislauf-System belasten. Viele Herzpatienten besitzen dennoch eine  Flugreisetauglichkeit. Was Herzpatienten vor der Buchung einer Flugreise beachten sollten. Milli

Hilfe nach Quallenkontakt: Gut abspülen und kühlen
08.08.2016 - Brennt bei einem Bad im Meer plötzlich die Haut, hat man womöglich Bekanntschaft mit einer Qualle gemacht. Was zu tun ist, um die Beschwerden zu lindern, verrät die Bundesapothekerkammer ABDA. Vor d

Reiseapotheke – das gehört hinein!: Genug individuelle Mittel mitnehmen
27.07.2016 - Ohne Medikamente können allgemeine Beschwerden oder eine Erkrankung im Urlaub schnell zu Stress führen. Göran Donner, Vizepräsident der Sächsischen Landesapothekerkammer, gibt Tipps, welche Arznei- un

Reiseplanung für den Magen: Urlaub ohne ?Bauchschmerzen?
26.07.2016 - Haben Sie Schmetterlinge im Bauch, wenn Sie an den nächsten Urlaub denken? Die richtige Reiseplanung verhindert, dass die schönsten Tage im Jahr auf den Magen schlagen. Wenn Urlaubsstress Bauchschmer

Diabetes-Patienten im Flugzeug: Medikamente der Zeitzone anpassen
21.07.2016 - Der Wechsel in eine andere Zeitzone kann vor allem Diabetikern zu schaffen machen. Denn mit dem kürzeren oder längeren Tag verändert sich auch die erforderliche Insulinmenge. Wer in andere Zeitzonen

Medikamente auf Reisen: Richtig transportieren und lagern
19.07.2016 - Einige Arzneimittel verändern bei Hitze ihre Wirkung. Urlauber sollten deshalb beim Verstauen ihrer Medikamente für die Reise einige Hinweise beachten. Medikamente reagieren unterschiedlich auf Hitze

Zurück  Nach oben